Shipping method: dhl

DHL Express (2-3 days)

  •   15,50 €

DHL Standard (4-7 days)

  •   5,50 €
Kostenloser Standardversand für Bestellungen über 50,00 €. Details

BODUM® – visionäre Innovation seit über 70 Jahren

Unsere Mission

Unsere Mission ist schlicht und einfach. Wir wollen entsprechend unseren Werten für jedermann erschwingliche hochwertige Kaffee- und Teelösungen anbieten. Unsere Innovationen dienen dem Ziel, großartiges Design zu erschwinglichen Preisen getreu unserem Motto „Form folgt Funktion“ zu bieten und hierbei gleichzeitig auf Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter, der Gemeinschaft und unseres Planeten zu achten. „Gutes Design muss nicht teuer sein.“ Peter Bodum.

Unsere Geschichte

Die Geschichte von BODUM® beginnt in Kopenhagen in Dänemark, wo das Unternehmen 1944 von Peter Bodum gegründet wurde und heute von seinem Sohn Jørgen Bodum, dem aktuellen Geschäftsführer, weitergeführt wird, der gleichzeitig gemeinsam mit seiner Schwester Pia Bodum Eigentümer des Unternehmens ist und sicherstellt, dass die BODUM® Group ein hundertprozentiges Familienunternehmen bleibt.

Peter Bodum importierte in den frühen Jahren der Firma BODUM® Glaswaren nach Dänemark, nachdem er erstmals Vakuum-Kaffeemaschinen gesehen hatte. Beeindruckt von dem Geschmack begann er, das Design zu verbessern und ein Produkt herzustellen, das für jedermann erschwinglich war, und legte so den Grundstein für den Erfolg der Firma BODUM®. Anfang der 1950er Jahre produzierte er mit MOCCA die erste Vakuum-Kaffeemaschine von BODUM®, bevor 1958 die SANTOS-Vakuum-Kaffeemaschine auf den Markt kam.

Mit SANTOS etablierte sich BODUM® fest auf dem internationalen Markt. Das Unternehmen erwarb sich hohes Ansehen für sein einzigartiges Design und entwickelte sich in den 1950er, 1960er und 1970er Jahren zu einem der wichtigsten Kaffeemaschinenhersteller weltweit.

1974 übernahm Jørgen Bodum im Alter von 26 Jahren die Firma BODUM® und erzielte einen direkten Erfolg mit der Einführung des ersten BODUM®-Kaffeebereiters Bistro, der BODUM®-Traditionen mit frischer Innovation kombinierte. Der international ausgezeichnete Bistro-Kaffeebereiter wurde von den internationalen Medien als umweltfreundlichster Kaffeebereiter gewählt und erhielt eine Reihe renommierter internationaler und dänischer Design-preise.

Einige Jahre später verlegte Jørgen Bodum die Zentrale der Firma BODUM® in die Schweiz, um das Unternehmen strategisch in Mitteleuropa zu platzieren.

Da großartiges Design eines der Gründungsprinzipien von BODUM® ist, war es nur natürlich, dass Jørgen Bodum in der Schweiz mit PI-Design eine eigene Design-Abteilung einrichtete. Dieses Team aus Designern, Ingenieuren, Grafik-Designern und Architekten zeichnet seit 1980 für alle Produktdesigns von BODUM® verantwortlich und bleibt der Tradition der Kombination von Funktionalität, Qualität und Innovation treu.

1986 wandte Jørgen Bodum seine Aufmerksamkeit dem Einzelhandel zu und eröffnete den ersten BODUM®-Store in London. Dieser Flagship-Store unterstrich die Vielfalt der BODUM®-Produkte und half, das internationale Ansehen des Unternehmens zu festigen. Es folgte eine Reihe weiterer Geschäfte und Verkaufsflächen in Warenhäusern weltweit wie etwa in Paris, Kopenhagen, Zürich, Luzern, Tokio, New York, Sydney, Lissabon und Auckland.

1991 erwarb BODUM® die Firma Martin S. A., den ursprünglichen Hersteller des ersten Kaffeebereiters MELIOR®. Der MELIOR®-Kaffeebereiter wurde erstmals in den 1950er  Jahren in einem anderen Werk von Martin S.A. gefertigt, das hochwertige klassische Klarinetten herstellte. Er entwickelte sich in den 1960er Jahren zu einem Kultobjekt des Kaffeegenusses und das Design findet sich mit dem kultigen CHAMBORD®-Kaffeebereiter noch heute im aktuellen Produktsortiment von BODUM®.

Doch auch wenn der Name BODUM® als Synonym für den kultigen Kaffeebereiter gilt, steht die Marke für sehr viel mehr als nur Kaffee.

Ebenfalls im Jahr 1991 erfand BODUM® die Kunst der Teezubereitung mit dem für das British Tea Council entwickelten innovativen ASSAM-Kessel neu. Der ASSAM-Teebereiter verwendet dasselbe Brühsystem wie der Kaffeebereiter und verleiht Teeliebhabern die volle Kontrolle über den Ziehprozess des Tees für die perfekte Zubereitung.

Im folgenden Jahr stellte BODUM® mit e-BODUM® seine Elektrohaushaltsgeräte-Kollektion vor. Das erste Produkt der Kollektion, die heute Saftbereiter, Kaffeemühlen, Mixer und Standmixer umfasst, war der einfache aber effektive IBIS-Wasserkessel.

Heute umfasst das kontinuierlich erweiterte BODUM®-Produktsortiment auch andere Küchen- und Haushaltsprodukte wie etwa Kochgeschirr und Besteck, Aufbewahrungssysteme, Textilien und andere Home- und Office-Artikel.

Unsere Marken und Shops

BODUM®-Produkte werden seit 2016 in 55 Ländern in 7 eigenen BODUM®-Stores und vielen weiteren Verkaufsflächen in Warenhäusern, Outlet-Stores und Verkaufsstellen weltweit verkauft. Wir planen in den kommenden Jahren die Eröffnung weiterer BODUM®-Stores wie unsere jüngsten Flagship-Stores in Paris (2011), Frankfurt (2013) und Brüssel (2015) sowie eine Reihe von Verkaufsflächen in Warenhäusern. Viele dieser Stores werden auch unser neues, bereits in Frankfurt, Brüssel und Tokio eröffnetes French Press Café beinhalten.

French Press Café

Das French Press Café erwartet unsere Kunden am Eingang unserer Stores und ist ein Botschafter der Marke BODUM®. Hier können Sie Kaffee auf der Grundlage unserer „Slow Coffee“-Philosophie neu erleben.

Unsere engagierten Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne mit unseren eigenen, frisch gemahlenen Bohnen die optimale Methode zur manuellen Kaffeezubereitung. Wir zeigen Ihnen, wie unnötig es ist, Maschinen zu verwenden, die die Umwelt schädigen und Müll durch Kapseln oder Filter produzieren. Slow Coffee ist die Seele der Kaffeezubereitung und liefert immer die beste Kaffeequalität –getreu unserem Motto „Geschmack statt Verschwendung“!

Wenn Sie Ihren Kaffee gerne mit einem kleinen Imbiss genießen, bieten Ihnen unsere French Press Cafés auch skandinavische Leckereien wie unser berühmtes Smørrebrød. Getreu unserem umweltfreundlichen Konzept werden unsere Getränke zum Mitnehmen in BODUM®-Reisebechern serviert.

BODUM® Basics

Die BODUM®-Basics-Produktlinie ist exklusiv in BODUM®-Stores erhältlich und bietet Kunden eine noch nachhaltigere und preisgünstigere Auswahl an Produkten.

BODUM®-Basics-Produkte werden ausschließlich aus reinen Rohstoffen wie Baumwolle, Bambus, Glas, Porzellan und Stahl hergestellt. Selbst der verwendete Kunststoff ist ein Naturprodukt. So können Sie das hochwertige Design und die Funktionalität von BODUM® genießen und verzichten gleichzeitig auf Verpackung, Farbpigmente und Abfälle. Einfach, nachhaltig und elegant.

ORDNING&REDA®

ORDNING&REDA® ist ein 1982 gegründetes schwedisches Unternehmen, das ein Sortiment hochwertiger Notizblöcke, Taschen und anderer Zubehörprodukte entwickelt, produziert und vertreibt.

Die Produkte des Unternehmens im typischen skandinavischen Design zeichnen sich durch ihre klassische Schlichtheit und Funktionalität aus und sind die perfekte Ergänzung für die Marke BODUM®. Das Unternehmen wurde 2003 eine Tochtergesellschaft von BODUM® und seine Kundendienstzentrale zog 2010 von Stockholm in die skandinavische BODUM®-Hauptniederlassung in Humlebæk (Dänemark) um.

Das eigene Designer-Team von ORDNING&REDA® beaufsichtigt die Entwicklung neuer Produkte und die Materialbeschaffung. Die Produkte werden in Franchise-Stores in 16 Ländern sowie über verschiedene Verkaufsflächen in BODUM®-Stores vertrieben.

Unsere Ethik

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Umwelt und die Anwendung nachhaltiger Geschäftspraktiken sind ein wesentlicher Bestandteil der BODUM®-Ethik. BODUM® Portuguesa ist seit fast 30 Jahren einer unserer Hauptproduktionsstandorte. Das Werk wird derzeit erweitert, um einen weiteren Teil unserer Produktion an diesen Standort zu verlagern.

BODUM® Portuguesa hat ein kurzfristiges Umweltziel zur Reduzierung von CO2-Emissionen definiert. Um dieses Ziel zu erreichen, befassen wir uns derzeit mit der aktuell innovativsten umweltfreundlichen Technologie – Fotovoltaik-Zellen und Energiespeicherbatterien –, um in Zukunft unseren gesamten Strom selber erzeugen zu können. Nachhaltige Produktion, Umweltbewusstsein und die Sorge um das Wohlergehen, die Sicherheit und die Arbeitsbedingungen unserer Mitarbeiter zählen zu den wichtigsten Zielen bei BODUM® Portuguesa.

Getreu unserem Motto – Geschmack statt Verschwendung – prüfen wir alle Aspekte von der Fertigung bis zur Verpackung, um unnötige Abfälle zu vermeiden. Schließlich ist Design nicht nur ein Produkt-Statement.